*
2018 Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
2018 Telefon
blockHeaderEditIcon
2018 Slider 384 - Tauchferien Thailand
blockHeaderEditIcon
2018 Titel - Tauchferien Tauchferien Thailand
blockHeaderEditIcon

Tauchferien Thailand - Sea Bees Diving Phuket und Khao Lak

Thailand – bunte Fische, skurille Anglerfische und Leopardenhaie – typisch Thailand! Mantas, Walhaie und Leopardenhaie, Thailands Westküste weiss zu verzaubern.

2018 Bild - Tauchreisen Tauchferien Thailand
blockHeaderEditIcon

Sunshine Divers St.Gallen - Tauchferien Thailand

Entdecke Thailands Unterwasserwelt mit Sea Bees Diving!

Thailand, das Land des Lächelns zählt dank den unzähligen kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten zu den beliebtesten asiatischen Reisezielen. Die Shoppingmetropole Bangkok, buddhistische Klöster, antike Tempel, Reisterrassen, üppige Regenwälder mit einem unsagbaren Reichtum an Flora und Fauna sowie malerische Küstenlandschaften und Trauminseln bieten dem Besucher atemberaubende Kulissen für unvergessliche Urlaubstage.

Thailand gehört aber auch zu den beliebtesten Tauchdestinationen in Asien und speziell die Riffe der Andamanensee vermögen selbst erfahrene Taucher zu begeistern. Gross ist der Artenreichtum an den farbenprächtigen Riffen und von Begegnungen mit Seepferdchen, Nacktschnecken, Leopardenhaien, Schildkröten, Mantas oder gar Walhaien darf zu Recht geträumt werden.
 

Offerten Anfrage

Die Tauchgebiete - Similan und Surin Inseln

Thailands Juwelen und die besten Tauchspots des Landes sind die Similan und Surin Inseln, rund 100 Kilometer nordwestlich von Phuket. Neben üppigem Korallenvorkommen und Raritäten im Makrobereich sind Tauchplätze wie Elefant Head, Christmas Point, Koh Bon, Koh Tachai oder Richelieu Rock auch bekannt für Grossfische. Von Februar bis April werden häufig Mantas gesichtet und auch Walhaie sind keine seltenen Gäste. Die Similan Inseln können mit Sea Bees in Tagestouren mit dem Katamaran „Stingray“ ab Khao Lak betaucht werden. Der komfortabelste Weg jedoch ist die Teilnahme an einer Tauchkreuzfahrt.

 

Das Tauchcenter Sea Bees Diving

Das professionelle Tauchunternehmen von Holger und Helga Schwab schaut auf grosse Erfahrung zurück, in welcher sie nicht nur viele treue Stammgäste sondern auch mehrmals die Auszeichnung zur besten Tauchbasis Südostasiens gewonnen haben. Die umfassenden Dienstleistungen der Tauchbasen in Phuket, Khao Lak und Pak Meng Beach reichen von Ausbildungen nach PADI & CMAS, Nitrox- und Tec-Diving über Tagestouren mit schnellen, bequem ausgestatteten Booten bis hin zu Tauchkreuzfahrten. Sea Bees betreibt zwei kleine, sympathische Taucherhotels auf Phuket und Khao Lak.
Erstklassiger Service und Top-Tauchgebiete sind bei den Sea Bees in Thailand selbstverständlich.
 

Phuket - Das Palm Garden Resort – unter Palmen gelegen

Sea Bees‘ hauseigenes Tauchresort liegt in einem ruhigen tropischen Garten nur 300 Meter von der Tauchbasis entfernt. Im gemütlichen Restaurant werden köstliche Mahlzeiten und Snacks serviert. Erfrischende tropische Cocktails können direkt am Pool beim Sonnenbad genossen werden.
 

Lage

Das Palm Garden Resort Phuket befindet sich in einer schön angelegten Gartenanlage in der Hafenstadt Ao Chalong. In der Umgebung befinden sich viele Geschäfte und Restaurants sowie einige Strände wie Karon, Kata oder Nai Harn (ca. 10 Autominuten entfernt). Zum Flughafen Phuket sind es 45 Minuten Fahrt.

 

Ausstattung

Das Resort umfasst 12 Doppelbungalows im landestypischen Stil, die  sich um den Poolbereich gruppieren. Harmonisch mit kleinem Wasserfall, ist der Pool ideal zum Schwimmen, Sonnen und Relaxen sowie mit seiner 3m max. Tiefe auch für die ersten Tauchübungen geeignet. Entspannung pur bietet der Jacuzzi zudem bringen das Yoga- und Massage-Angebot des Resorts einem vollends in Urlaubsstimmung.

 

Zimmer

Die geräumigen Bungalows verfügen über DU/WC, Deckenventilator, Klimaanlage, TV, Safe und eine Minibar. Die Terrasse mit Hängematte lädt zum Verweilen ein. Speziell für Taucher besitzen die Zimmer zudem einen kleinen Trockenbereich für das Tauchequipment. Im ganzen Resort ist WLAN-Internet erhältlich.

 

Essen & Trinken

Das offen gestaltete Hotelrestaurant mit Bar bietet zu den Mahlzeiten amerikanisches Frühstück und eine gute Auswahl schmackhafter thailändischer und internationaler Gerichte. Auf Wunsch kann das Essen auch auf der privaten Terrasse serviert werden. In der näheren Umgebung sind viele Restaurants und Bars.

 

Freizeit & Unterhaltung

In der Umgebung befinden sich viele Geschäfte und Restaurants sowie lokale Anbieter mit vielfältigem Ausflugsangebot. Die Rezeption des Palm Garden hilft bei der Organisation gern weiter. Das ca. 15 Fahrminuten entfernte touristische Zentrum hat ein abwechslungsreiches Nachtleben. See Bees Diving organisiert auch ein Motorrad oder Auto um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.

 

TAUCHINFORMATIONEN

Basisleitung: Management durch Holger Schwab aus Deutschland.
 
Tauchrevier: Die Tagestouren ab Phuket führen zu den besten Spots südlich von Phuket wie King Cruiser, Racha Noi, Racha Yai, Shark Point, Anemonen-Riff und Phi Phi.
 
Tauchbetrieb: Es stehen täglich 2 bis 3 Tauchgänge auf dem Programm, Frühstück und Lunch werden serviert. Super Sunday mit 4 Tauchgängen und regelmässiges Nachttauchen.
 
Infrastruktur: Die Basis in Chalong ist bestens organisiert. Das umfangreiche Angebot reicht bis zum eigenen Restaurant in der Basis. Schulungsräume und Ausbildungspool befinden sich im «Palm Garden Resort». Die Tauchboote «Excalibur» und «Aragon» bieten Sonnendeck, Salon, Equipment-Raum, grosse Tauchplattform und eine Cocktailbar.
 
Tauchausrüstung: Komplettes Equipment, Tauchcomputer und UW-Lampen. Aluminiumflaschen (8, 10, 12, 15 Liter) mit INT-Anschlüssen.
 
Tauchausbildung: Kurse vom Einsteiger bis zum Divemaster in Deutsch und Englisch nach PADI- und CMAS-Richtlinien.
 
Kindertauchen: Bubblemaker ab 8, Junior Open Water ab 10 Jahren. Limitierte Kinderausrüstungen.
 
Technisches Tauchen: Nitrox-Tauchen und Kurse gegen Gebühr möglich.
 
Sicherheit: Basis und Tauchboot mit Notfallkoffer und Sauerstoffsystem. Dekompressionskammer auf Phuket.
2018 Text - Tauchreisen Tauchferien Thailand
blockHeaderEditIcon

Khao Lak "Umgegeben von Nationalparks und endlosen Stränden"

Mitten in einem wunderschönen tropischen Garten hat das Palm Garden Resort zehn Bungalows zu bieten, die rund um einen grossen Pool mit Wasserfall und Jacuzzi angeordnet sind. Dies ist der perfekte Ort, um sich nach einem Tauchtag zu entspannen.

 

Lage

Passend zum Namen liegt das Palm Garden Resort inmitten einer üppigen Gartenanlage, umrahmt von Hügeln und Tropenwald im Hintergrund. In direkter Nähe entlang der Hauptstrasse Khao Laks gibt es viele kleinere Geschäfte sowie Restaurants und Bars. Der Strand ist in wenigen Minuten mit dem Shuttlebus erreichbar (ca. 15 Min. zu Fuss). Der Transfer von Flughafen Phuket beträgt ca. 60 min.

 

Ausstattung

Die Anlage umfasst 10 Doppelbungalows, die sich um den Poolbereich verteilen. Der Pool ist harmonisch mit einem kleinen Wasserfall angelegt und bietet Liegen zum Entspannen in der Sonne. Oder aber man lässt es sich im Jacuzzi mal richtig gut gehen. Weiter sind eine Rezeption, eine Bar und das hoteleigene Restaurant sowie die Basisräume der Sea Bees mit Dive-Shop und Schulungsraum vorhanden.

 

Zimmer

Die geschmackvoll gestalteten Bungalows bieten eine DU/WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Minibar und TV. Eine kleine Besonderheit für Taucher: Die Bungalows verfügen über einen eigenen Trockenbereich für das Tauchequipment und Akkuladestationen. Auf der eigenen Terrasse kann man auf Wunsch auch in aller Ruhe frühstücken und die warme Morgensonne geniessen. Im gesamten Resort ist WLAN-Internet erhältlich.

 

Essen & Trinken

Das Restaurant bietet eine grosse Auswahl an köstlichen thailändischen und internationalen Gerichten, sowie eine grosse Auswahl an leckeren Cocktails.

 

Freizeit & Unterhaltung

Bei einem Aufenthalt in Khao Lak gibt es eine Menge Dinge zu sehen und zu erleben. See Bees Diving organisiert auch ein Motorrad oder Auto um die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden.
 

TAUCHINFORMATIONEN

Basisleitung: Markus Hippel, Deutschland
 
Tauchrevier: Tagestouren zu 10 Tauchplätzen des Similan-Nationalparks, Ko Bon und Ko Tachai. Ergänzt wird das Tauchgebiet durch das Wrack eines Zement-Frachters.
 
Tauchbetrieb: Ausfahrten mit 2 Tauchgängen, Frühstück und Lunch ab Hafen Thab Lamu. Transferservice vom/zum Hotel. Dauer der Bootsfahrt 90 bis 120 Minuten, zum Wrack 45 Minuten.
 
Infrastruktur: Unterrichtsraum, Spülbecken, Trockenraum, Werkstatt usw. Die «Stingray» bringt Taucher schnell zu den Similan-Inseln, die kleine «Runaway» wird fürs Wracktauchen eingesetzt.
 
Tauchausrüstung: Komplettes Leih-Equipment, Computer und UW-Lampen gegen Gebühr. Aluminiumflaschen (8–12 Liter) mit INT-Anschlüssen, DIN-Adapter vorhanden.
 
Tauchausbildung: SSI-Kurse und PADI-Kurse in Deutsch und Englisch.
 
Kindertauchen: Bubblemaker ab 8 Jahren, Junior Open Water ab 10 Jahren.
 
Technisches Tauchen: Nitrox-Füllungen und Kurse gegen Gebühr.
 
Sicherheit: Tauchboote und Basis mit Sauerstoffsystemen, Notfallkoffer. Dekompressionskammer auf Phuket.

 

Tauchsafari MY Marco Polo

Die wohl schönste und entspannteste Art, um tolle Tauchgänge an den besten Tauchplätzen in Thailand zu erleben ist eine Tauchsafari. Im Gegensatz zu Tauchurlauben an Land bleibst Du bei einer Tauchsafari für mehrere Tage an Bord, geniesst bis zu 4 Tauchgänge am Tag und das an Tauchplätzen, die nur mit einem Kreuzfahrtschiff erreichbar sind. Bei Sea Bees hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Tauchsafaris zu den besten Plätzen in Thailand, wie den Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai und dem Richelieu Rock.
 

6 Tage und 6 Nächte Tauchkreuzfahrt mit der MV Marco Polo

Von Phuket aus startet dabei das Flaggschiff, die „MV Marco Polo“, zu einer 6-tägigen Tauchsafari zu den besten Tauchplätzen in der Andamanen See. Die Liveaboard Tour beginnt jeweils am Dienstagabend. Gemeinsam mit max. 14 anderen Gästen geht es in Phuket an Bord der Marco Polo.
 
Über Nacht fährt der Kapitän sicher zu den etwa 120km entfernten Similan Inseln. Am Morgen des ersten Tages der Safari erwacht man mit dem Blick auf die traumhafte Kulisse der Similan Inseln. Glasklares Wasser, Granitfelsen und weisse Sandstrände erwarten dich.
 
Das Tauchen findet an den ersten Tagen im Similan Nationalpark statt und führt dann weiter nördlich nach Koh Bon und Koh Tachai, beides sehr gute Plätze für Grossfischbegegnungen. Der nördlichste Punkt der Tauchsafari von Phuket aus ist der Richelieu Rock. An diesem isolierten Offshore Tauchplatz verbringt das Boot einen ganzen Tag, so dass es ausreichend Gelegenheit gibt den unglaublichen Fischreichtum, die Artenvielfalt im Makrobereich und mit etwas Glück auch einen Walhai zu bestaunen. An den folgenden Tagen fährt das Boot wieder Richtung Süden. Am letzten Tag finden nochmals 2 Tauchgänge im Similan Nationalpark statt bevor das Boot sich auf die Heimfahrt nach Phuket macht. Gegen späten Nachmittag endet diese Tauchkreuzfahrt dann wieder in Phuket.
 
Die Marco Polo ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten Angebote und nicht umsonst kommen sehr viele unserer Taucher Jahr für Jahr wieder auf die Marco Polo zurück. Auch wenn es sicherlich neuere Liveaboards in Thailand gibt so ist die Marco Polo ein sehr gemütliches Boot mit echtem Charme, einem sehr guten Preisleistungsverhältnis und vor allem einem ganz tollen seit vielen Jahren eingespielten Team.

 

Hinweis

Beste Reisezeit: November–April. Von Juni bis Oktober bringt der Monsun viel Regen und Tauchen kann durch rauhe See und geringe Sichtweiten eingeschränkt werden.
 
In der Regenzeit von Mai bis Ende Oktober ist der Similan Nationalpark und damit auch das Palm Garden Resort in Khao Lak geschlossen. Das Palm Garden Phuket ist ganzjährig geöffnet.
 
 

Weitere Hotel in Phuket und Khao Lak können auch über uns gebucht werden wie z.B.

  • Baan Krating Phuket

  • The Slate Phuket

  • Ramada Resort Khao Lak

  • Wanaburee Resort Khao Lak

 

BUCHE JETZT DEINE NÄCHSTEN TAUCHFERIEN MIT UNS!
Bei Fragen zu Tauchferien in Thailand kontaktiere uns! Anfrage
2018 Das könnte dich auch interessieren
blockHeaderEditIcon

Das könnte dich auch interessieren


 

2018 WFK Lahami Bay Beach Resort, Berenic 1
blockHeaderEditIcon

Sunshine Divers St.Gallen - Tauchsafari Aegypten

TAUCHSAFARI ÄGYPTEN - MEER ERLEBEN AUF EINEM SAFARI BOOT - ABTAUCHEN IM ROTEN MEER!

Eine Tauchkreuzfahrt in Ägypten ist eine feine Idee für Tauchurlaub ausserhalb des Dunstkreises von Tagesbooten. Moderne Tauchkreuzfahrtschiffe sind solide und stabil gebaut und auf Komfort muss nicht verzichtet werden. MEHR
2018 WFK Tauchferien Europa Gozo (Malta) 2
blockHeaderEditIcon

Tauchsafari - Gruppenreisen

TAUCHSAFARI - GRUPPENREISEN - BEGLEITET UND ORGANISIERT DURCH SUNSHINE DIVERS

Warum alleine in die Ferne schweifen, wo man in der Gruppe doch so viel mehr Spass, Abwechslung und natürlich auch bessere Preise erzielen kann? Bei einer Tauchsafari fallen keine Einzelzimmer Zuschläge an! MEHR
2018 WFK Tauchsafari Ägypten Golden Dolphin Fleet 3
blockHeaderEditIcon

Tauchausrüstung - Sunshine Divers

TAUCHAUSRÜSTUNG - UNSER TAUCHSHOP NACH DEM MOTTO "QUALITÄT & SICHERHEIT"

Tauch ein in die faszinierende Welt der Sunshine Divers. Wir sind ein Fachgeschäft für Taucher, Schnorchler und anderen Wasserratten! MEHR
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail